Murgasse
Murgasse.com

Die Murgasse- die schärfste Gasse Österreichs!

Ein wahres Kleinod inmitten unserer schönen Landeshauptstadt Graz.

Die Murgasse wird 1468 zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Im 18. Jahrhundert war die Murgasse die "volkreichste" Gasse von Graz. Bis 1837 war sie durch das innere und das äußere Murtor (zwischen den Häusern Nr. 11 und 14 gelegen) verschlossen.
Ihr heutiges Gesicht erhielt die Murgasse 1848 als die Franz-Carl-Kettenbrücke erbaut und 1876 als die Pferdetramway errichtet wurde.

In der Murgasse gibt es heute eine besondere Mischung aus großen Geschäften bekannter Handelsketten und vielen eigentümergeführten, kleinen Betrieben. Hier kennt man noch den Nachbarn und man trifft sich auf der Straße zu einem kleinen Plausch. Diese Atmosphäre spürt man auch, wenn man in der Murgasse einkauft. Es ist so, als ob sich moderne Großstadt und historische Altstadt getroffen hätten und von beiden das Beste in eine nette kleine Gasse verpflanzt hätten.

Viel Freude wünschen alle Unternehmen der Murgasse.

Die Präsentation der Betriebe der Murgasse erfolgt mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Geschäftsleitung.


Unsere Aktionen


Scala-Murgasse
Angebote Robbe & Berking bei Scala-Murgasse...
mehr »




Delikatessen Nussbaumer
Aus Nussbaumers Gewürzgarten - Pfeffergenuss aus sieben Sorten Pfeffer, ...
mehr »




Gruber Touristik - ReiseCenterMur
Wir bieten TOP Beratung und tolle Urlaubsangebote!
mehr »




Überraschungsgewinnspiel

Jedes Monat eine tolle Überraschung gewinnen!

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Stadtplan